Weiterbildung

In den Räumen des Hauses der Anthroposophie in der Tilgnerstrasse 4 in Wien wird wieder eine Heileurythmieausbildung angeboten, die diplomierte EurythmistInnen berufsbegleitend über drei Jahre zum Heileurythmiediplom der Medizinischen Sektion am Goetheanum führt.
Zeitrahmen: 6 Wochen pro Jahr.
Kursinhalte werden entsprechend dem internationalen Heileurythmie-Rahmencurriculum die methodischen und praktischen Grundlagen der Heileurythmie aus Rudolf Steiners Heileurythmie-Kurs von 1921 erteilt.

Dazu gehören:

Das menschenkundliche und medizinische Verständnis und ihre Anwendung für alle Altersstufen und Fachgebiete in
Schulen, Heilpädagogik, ambulante und klinische Krankenbehandlung,

eine Einführung in die naturwissenschaftliche und geisteswissenschaftliche Methodik durch Sinnesschulung, Wahrnehmungsübungen,
Dokumentation und Evaluation, begleitet von künstlerischen Übungen im Plastizieren, Malen, Sprache, Ton- und Lauteurythmie.
Die Ausbildung umfasst fortlaufend Hausaufgaben, Hospitationen,
ein sechsmonatiges mentoriertes Berufspraktikum und schließt 2023 mit dem Diplomkurs ab.

Nächste Termine für Weiterbildungen

20 - 22.03.2020 | Duggingen | Kurs 2

Download

17 - 19.04.2020 | Stuttgart | Kurs 2

Download

24 - 26.04.2020 | Magdeburg | Kurs 1

Download

Informationen zu den einzelnen Kursen

mit Mareike Kaiser

Kurs 1

Einführung in die geisteswissenschaftliche Wesenserkenntnis von Zähnen und Gebiss, zahnmedizinische Grundlagen, Fachtermini, Diagnostik, Darstellung der Fehlstellungen, menschenkundliche Zusammenhänge,Therapie

Dozent: Claus Haupt,  Zahnarzt, München

Kurs 2

Distalbiss und Progenie und Kreuzbiss,

In  den Kursen 2, 3 und 4 werden die heileurythmischen Übungen zu den    verschiedenen Zahnfehlstellungen erlernt, wahrgenommen  und geübt (Praktische Übungskurse)

Dozentin: Mareike Kaiser Heileurythmistin, Graz.

Kurs 3

Tiefer Biss und Offener Biss.

Dozentin: Mareike Kaiser Heileurythmistin, Graz.

Kurs 4

Engstände im mittleren und-Frontbereich und der Weitstand

Dozentin: Mareike Kaiser Heileurythmistin, Graz.

Kurs 5

Tierkreis und Planetenbeziehungen zu den Zähnen,Wesenserkenntnis bei Einzelzahnproblemen, Nichtanlagen, Doppelbildungen Therapiemöglichkeiten Überprüfen des Gelernten an Hand eines Fragebogens zu 25 spezifisch zahnmedizinischen Fragen

Dozent: Claus Haupt,  Zahnarzt, München

Kurs 6

Vertiefende Übungen zu den Themen von Kurs 5
Überprüfung des Gelernten an Hand eines Gipsmodelles

Dozentin: Mareike Kaiser Heileurythmistin, Graz.

Kurs 7

Wiederholungskurs Vertiefungsseminar (für Absolventen der ersten 6 Kurse)
Vertiefung der Übungen, Erfahrungsaustausch zu konkreten, praktischen Fragestellungen

Dozentin: Mareike Kaiser Heileurythmistin, Graz. und Claus Haupt München

Mareike Kaiser

Eurythmie Therapeutin

Kontakt

1 + 10 =